Einzeltraining

Selbstverteidigungsfähig in 10 Stunden
Wenn Sie keine zwei Tage Zeit am Wochenende haben oder aus welchen Gründen auch immer kein offenes Seminar besuchen möchten, bietet sich ein Einzeltraining an.

Ein Abend und ein Tag
Im Einzeltraining vermittle ich in zehn Stunden, zum Beispiel an einem Abend und einem Tag, sämtliche Inhalte des Wochenendseminars.

Bundesweit
Einzeltrainings biete ich in Ihren Räumlichkeiten oder an einem Ort Ihrer Wahl bundesweit an. Stellen Sie den Raum, entstehen Ihnen über das Honorar hinaus keine weitere Kosten.

Das Ziel des Trainings
Ziel des Trainings ist es, Sie in die Lage zu versetzen, in einer Notwehrsituation adäquat zu reagieren und sicherzustellen, dass der Täter aufhört mit dem, was er tut.

Kein Wettkampfsport!
Dass Kampfsporttraining kein geeigneter Weg ist, um in einer Notwehrsituation handlungsfähig zu bleiben, habe ich in Blogbeiträgen mehrfach thematisiert.

Siehe auch: Warum Kampfsport nicht funktioniert

Effektive körperliche Maßnahmen
Neben der notwendigen Theorie lernen Sie im Einzeltraining in ausgiebiger Praxis effektive körperliche Maßnahmen, die auch unter hohem Stress funktionieren.

Einzeltraining zu zweit oder zu dritt
Wir trainieren im Einzeltraining zu zweit oder zu dritt. Bringen Sie eine Freundin/eine zweite Teilnehmerin mit, zahlt sie nur 50 %. Oder Sie teilen sich schwesterlich die Trainingsgebühr.